cap fotoschule

Neue Webseite Konzept & Design

Am besten lernt man bei einem Spitzenkoch kochen.
Genauso ist es in der Fotografie. Auch hier lernt man am meisten – und am intensivsten – wenn einem das Fachwissen von ausgewiesenen Berufsfotografen vermittelt wird.

Drei Namen für ein „KLICK“.
Seit 2007 wird die cap fotoschule von Dominic Schneider, Barbara Keller und Dennis Savini geführt. Alle sind ausgewiesene Profis, die seit Jahrzehnten mit eigenen Studios in der Werbe- und Modefotografie im In- und Ausland tätig sind.
Die neue, in Full Responsive Design entwickelte, Webseite richtet sich an kreative Persönlichkeiten, die ihre fotografischen Fähigkeiten auf ein höheres Level bringen wollen. Auf dieser Plattform werden nicht einfach Kurse für Interessierte angeboten, sondern auch ein interaktiver Lernraum, welcher einen direkten Austausch mit den Lehrkräften ermöglicht.
Dazu kommen mehrere übers Jahr verteilte Workshops die sich speziellen Themen wie zum Beispiel Schmuck, Food, Landscape, Narrative Fotografie, Picturegrading, Filmclip wie auch der Jobkalkulation widmen. Oder „cap at home“, ein Angebot, welches sich an Fotoamateure mit hohen Ansprüchen an ihr fotografisches Schaffen richtet und die ideale Vorbereitung für den „cap professional“ Praxislehrgang bildet.

Besser werden – sich inspirieren lassen mit Filmtutorials.
Ein Besuch der Webseite lohnt sich immer, versteht sie sich doch auch als News- und Wissensplattform, die den Blick auf ein breites Spektrum von Themen rund um die Fotografie richtet.
Die aktuellen Themen auf der Webseite sind: „Photography With Intention“ by Ansel Adams, „The 2016 Pirelli Calender“ von Annie Leibovitz oder Brian Duffy’s „The Man Who Shot The Sixties“. Oder kurz gesagt: creative advanced photography – die gelebte Philosophie der cap fotoschule.


Verantwortlich bei cap fotoschule
Dennis Savini, Dominic Schneider, Barbara Keller

Verantwortliche bei BlueMouse GmbH
Marco Ulrech (Programmierung)

www.cap-fotoschule.ch